Von Wetzlar nach Aachen, oder 12 Bilder am 12. April

Kommentare 0
Uncategorized
Am Morgen: Wetzlar,
und sein Dornröschenschlaf-Haus.
Vom Gastfenster aus: Die blühende Magnolie.
Wetzlar, die Stadt der Optik, 

durch die die Lahn (Wasser!) fließt!

In der man auf dem Marktplatz
 den (Glück bringenden) Schornsteinfeger trifft.
Wo man aber auch Pinguin-Kolonien (Südhalbkugel?!)findet. 
Am Mittag: IKEA,
mit sortierten Blumen 
und „schwedischem“ Mittagessen

Am Abend: Aachen,
die Pferdestadt,
mit ihrem Dom und Uni-Gebäuden, 
leider ohne Flüsschen
und auch ohne blühender Magnolie, 
aber mit grün werdenden Ahorn im Garten!
Weitere Bilder zum Thema 12 von 12 bei Caro!

Schreibe einen Kommentar