Mittagessen beim Schweden in Brooklyn

Kommentare 2
Uncategorized
Steht in keinem unserer Reiseführer, ist aber eine sehr gute Idee: 
Für das Mittagessen einen Ausflug zum Schweden zu machen.
 Am Wochenende kostenfrei (in der Woche 5$) 
von Pier 11 mit dem Taxiboot 
nach Brooklyn 
und mit toller Aussicht „swedish meatballs with fries“ geniessen.
Wenn wir Hansons unterwegs sind machen wir oft Halt beim Schweden, 
weil es mit Kindern einfach angenehmer als in einer Raststätte ist.
Aber noch nie  sind wir mit einem Boot zu IKEA gefahren und 
noch nie haben wir mit Panoramablick auf die Freiheitsstatue gegessen.
Die Jungs sind nach dem Essen Filmchen vor dem Småland schauen gegangen
 und der Rest der Familie hat das Rätsel gelüftet, 
wie der Schwede die XXL Kühlschränke 
und Herde in seine Küchen unterbringt 

und ob der Schwede auch XXL Betten anbietet.

2 Kommentare

  1. OMG Utaaaaa,
    ich glaube ich würde in NYC nieeeeee auf die Idee mit dem Schweden kommen! Doch die ist großartig – vor allem die Aussicht!!!

    Wünsche Euch noch traumhafte Tage!

    Liebe Grüße,
    Nina-Su

    • Oh Nina-Su,
      ich leihe dir den Teil unserer Kinder, der behauptete in Manhattan (im Bankenviertel) gäbe es ein Ikea!
      Das konnte ich mir nicht Denken, deshalb hatte ich das Internet befragt und das Ergebnis kennst du ja schon.
      Vielen Dank für die lieben Wünsche,
      Uta

Schreibe einen Kommentar