Zwischenstand aus der Wichtelwerkstatt

Kommentare 29
Uncategorized

Ganz spontan hatte in entschieden: 
Beim Frühlingswichtel, da
mache ich mit!
Oh-ha, als ich las, für wen ich mein Wichtelgeschenk anfertigen sollte,
bin ich ganz ehrlich blass geworden. Ich war sehr beeindruckt, was sie (vor allem für ihren kleinen Sohn) näht und
ganz klar: Ihr kann ich nähtechnisch nicht das Wasser reichen! 
Mütter mit kleinen Kindern wünschen sich (ganz typisch) selbst kaum etwas, sondern sind eher bedacht den Kleinen etwas schönes zu schenken… 
Was mache ich
also für eine so beeindruckende Frau? 
So überlegte ich vor mich hin und stand wenige Tage später mit unseren Jungs in einem Lego-Shop (diese Phase ist nach wie vor bei uns noch nicht abgeschlossen und wir können auch noch nicht ganz im Lego schwimmen). Und während die beiden ausgiebig die Regale studierten, kam mir die Idee. Da die Geschenkempfängerin Buntes mag, suchte ich Buntes…

Mit den bunten Steinen

war ich auch schon 
(wie man auf Instagram sehen konnte) 
Am 30. Mai wird das Geheimnis gelüftet, 
was aus den Legosteinen geworden ist 
und wer die begnadete Näherin ist.
Was in anderen Wichtelstätten gerade geschieht 
ist heute bei Naehklimbim zu sehen. 
Liebe Kati, 
herzlichen dank für die Organisation!

29 Kommentare

  1. Aha, das sieht doch schon mal sehr vielversprechend aus. Hoffentlich ist es aber doch für die Mama und nicht den Sohnemann:-)
    Es bleibt spannend.
    ♥liche Grüße
    Susanne

  2. Das ist wirklich mal spannend. Wenn das mein Freund sehen würde^^. Wie kann man nur diese tollen Steine zweckentfremden 😉

    Ich bin sehr gespannt was das wird. Leider kann ich mich auch ausschließen 🙁

    LG anna

  3. Bunt ist toll! Das habe ich mir auch gewünscht! Aber ich nähe keine beeindruckenden Sachen für meinen Sohn, (der auch nicht mehr klein ist,) dann kann ich's wohl nicht sein! 😉 Bin gespannt, was du tolles aus den Legosteinen zauberst!
    LG Biggi

  4. Uhi uhi uhi… da bin ich jetzt aber echt angefeixt!!! Was für tolle Farben!! Was da wohl hinter stecken mag?!

  5. Da bin ich ja mal auf die Auflösung gespannt.
    Witzig, dass du auch nicht´s nähst.
    Liebe Grüße
    Susi
    Schade, dass ich dein Wichtel nicht sein kann.

  6. Du gibst ja wenigstens schon mal einen kleinen Tipp!
    Ich hätte micht über buntes Lego auch gefreut, aber schade, das ist es schon mal nicht.
    Aber ich bin auf die Auflösung gespannt – ich probiere gerne Neues aus. ;O)

    Liebe Grüße
    Ina

  7. Wow! Ich bin sehr beeindruckt und ein bisschen traurig, dass ich es nicht sein kann.. . kein Junge in meinem Kinderzimmer…. Bin aber dennoch soooo gespannt, was Du da zauberst. LG maika

  8. Mist, ich habe keinen Sohn! Für mich kann dieses pannende Geschenk nicht sein, aber da bin ich sowas von gespannt, was das wird. Werd ich im Blick behalten! VLG Julia

  9. Liebe Uta,

    schade, ich bin es schon mal nicht 😉
    Denn die bunten Legosteine würden mir schon mal gefallen. Du machst es ganz schön spannend.

    LG
    Heike

  10. Ui, das sieht ja spannend aus, somal ich grad gar nicht weiß, was man mit Legosteinen macht außer Burgen bauen^^
    Viele Grüße
    Anela

  11. Das sieht ja spannend aus … ich freu mich schon auf die Auflösung, denn ich kann es nicht sein … weder nähe ich für meinen Sohn noch bin ich begnadet. Spannend, spannend.
    LG Britta

  12. Einfach wunderbar was für tolle Ideen hier beim Wichteln so zusammenkommen. Ich bin super neugierig, was du dir da Schönes ausgedacht hast.

    LG Nici

Schreibe einen Kommentar