Alle Artikel mit dem Schlagwort “Maritimes

Einmal durchpusten lassen

Im Februar gab es, Dank der rheinländischen Karnevalstage, ein langes Wochenende, aus dem wir Hansons ein Hygge-Wochenende gemacht haben. Ich muss zugeben, ich habe ein wenig gesucht, bis ich den perfekten Ort für uns gefunden habe. Mit Kindern und den Partnern der Kinder, sind wir […]

Schreibe einen Kommentar

Kunsthandwerkerinnenmarkt in Jülich

Letztes Wochenende  stand ich mit meinen Fenstern in Jülich  auf dem Schlossplatz. Gleich am ersten Tag war mein Segelbootbestand  um 12 Uhr bei Null angelangt.  Und das obwohl es regnete! Mein Herz ist immer noch erwärmt  von den zahlreichen Komplimenten  und den vielen lächelnden Gesichtern,  […]

Kommentare 2

Auguste Krause?!

Um die neue Flamme  vom weltbesten Freund kennen zu lernen … … mussten wir über Pfingsten einen Ausflug nach Flensburg machen. Die Flamme hat den Namen  Auguste Krause  (so hieß die robuste, willensstarke  Großmutter des Freundes). Das Entern und vor allem das Segeln  hat sehr großen […]

Schreibe einen Kommentar

Ein Fenster für mich! – Frühlingswichteln

Wie versprochen, wird heute das Wichtel-Geheimnis gelüftet. Das Päckchen für mich kam heute Vormittag erst an. Ich war also gespannt wie ein Flitzebogen… Wie toll, liebe Nici! Die Ausschnitte klick von dem Utensilo, haben mir schon gefallen. Ich weiß gar nicht, welches die schönste Seite ist! Super […]

Kommentare 12

1. Zwischenstop

Bepackt mit einigem Segelequipment  bin ich mit unseren Jungs schon ein paar Tage früher  Richtung Sommerhaus gestartet. Erster Stop  war in einer Unterwasserwelt (Sea Life, Timmerdorfer Strand).  Wir entdeckten Omafische,  Krebsgetier, AHDS-Seeotter und vieles mehr.  Dort hat es uns sehr gut gefallen! Und der Blick […]

Schreibe einen Kommentar

Sommerpost – Rödlöga in Streichholzschachteln

So sieht mein Lieblings-Sommer-Ort aus. Dieser Ort steckt in meiner Sommerpost.  Bis die Post bei den Adressaten angekommen ist,  mussten einige Mühen überwunden werden. Die Streichholzschachteln,  in denen meine Sommerpost steckt,  kommen (wie der Ort) aus Schweden  und haben eine Weile gebraucht,  bis sie bei […]

Kommentare 13

Alte Fenster auf altem Frankfurter Flughafen

Gestern konnte in Frankfurt in meine Fenster geschaut werden. Darauf hatte ich mich sehr gefreut.   Auf einem Flughafen ausstellen,  das musste sein (so als alte Flugzeugingenieurin)!  In sehr netter Nachbarschaft von Frau Sch-a-nell  und mit Tochter Rieke war es ein wunderbarer Tag.  Vielen Dank für […]

Kommentare 3

Sehnsuchtsbilder

Auf der Suche nach einem fröhlichen Chorbild (gefunden!),  bin auf diese herrlichen Bilder gestoßen! Von solchen Urlauben zehre ich sehr lange: Mit einem Segelboot voll Hansons  durch die Schwedischen Schären! Dem aufmerksamen Betrachter ist nun klar,  woher meine Fensterlogo-Idee stammt.

Schreibe einen Kommentar

Lemwerder

Auf dem Weg nach Hamburg,  mussten wir den Ort besuchen,  in dem ich einige Jahre gelebt habe.  Die zwei schönsten Auto-Strecken dorthin  sind der schlängelige Weg am Deich entlang  oder aber mit der Fähre.

Schreibe einen Kommentar